So suchen Sie mit Schlüsselnummern:

In unsere Fahrzeugsuche geben Sie bitte die Schlüsselnummern des gesuchten Fahrzeugs ein.
In dem Feld HSN (zu 2 / 2.1) 4 Stellen und in dem Feld TSN (zu 3 / 2.2) die ersten 3 Stellen.
Auf folgendem Bild mit 1 und 2 gekennzeichnet:

Beispiel "alter" Fahrzeugschein:

HSN (Zu 2 / 2.1): 0600
TSN (Zu 3 / 2.2): 911
Alter Fahrzeugschein

Beispiel "neuer" Fahrzeugschein:

HSN (Zu 2 / 2.1): 0588
TSN (Zu 3 / 2.2): ACV
Neuer Fahrzeugschein

Typ Baujahr kW/PS Motorcode Hubraum

Katalysator für die Abgasanlage

Katalysator für Ihr Auto

Seit den 80er Jahren müssen PKWs in Deutschland standardmäßig mit einem Fahrzeugkatalysator ausgerüstet werden. Die Aufgabe des Katalysators besteht darin, die nicht verbrannten Treibstoffreste aus den Abgasen zu neutralisieren und somit den Schadstoffausstoß des Autos zu mindern, was zu einer deutlichen Verbesserung der Luftqualität in unseren Städten beiträgt. Heute ist der Katalysator im Auto zu einem ganz selbstverständlichen Bauteil geworden, das in der Regel völlig unbemerkt als Teil der Abgasanlage seinen Dienst tut.

Funktionsweise des Katalysators

Ein Abgaskatalysator besteht aus einer Kartusche, in die ein feinmaschiges Keramikgerüst eingebaut ist. Durch die engen Kanäle dieses Gerüstes strömen die noch heißen Abgase des Motors und kommen dabei mit den Stoffen auf der Oberfläche der Keramik in Kontakt. Zu diesen Stoffen zählt neben vielen weiteren Bestandteilen Platin, das dafür sorgt, dass die Reste des Treibstoffes rückstandslos verbrannt werden.

Um dieses zu gewährleisten, arbeitet ein Autokatalysator bei sehr hohen Temperaturen, weshalb die Kartusche oftmals mit einem wärmedämmenden Material abgeschirmt wird. Aufgrund dieser hohen Temperaturen kommt es äußerst selten zu Durchrostungen des Katalysators im Auto. Die häufigste Schadensursache bei diesem Bauteil liegt in vorangegangenen Beschädigungen. Schläge und Stöße auf das Gehäuse können beispielsweise dazu führen, dass der Keramikkern im Inneren zerbricht. Ähnliches kann auch durch Fehlzündung verursacht, wenn sich unverbranntes Gemisch im Abgasrohr explosionsartig entzündet.

Moderne Autokatalysatoren werden inzwischen maßgeblich durch die Fahrzeugelektronik unterstützt. Die Lambdasonde stellt kontinuierlich die Konzentration an unverbrannten Treibstoffresten fest und regelt den Motor so, dass diese auf ein Minimum reduziert wird. Auf diese Weise wird der Katalysator entlastet, so dass er in seiner Größe und Komplexität heutzutage extrem minimiert werden kann.

Position und Montage des Katalysators

Je nach Fahrzeugtyp ist der Katalysator im Auto auf unterschiedliche Weisen verbaut. Er kann zum einen direkt im Krümmer integriert oder direkt an diesem angeflanscht sein. Zum anderen kann er sich auch erst unterhalb des Fahrzeuges befinden und über einen mehr oder minder langes Stück weiterführendes Abgasrohr verfügen. Bei der Montage ist stets vorsichtig und sorgfältig mit dem Fahrzeugkatalysator umzugehen, da jeder falsche Schlag oder falsche Stoß zur Beschädigung des Keramikkerns führen kann.

PKW-Katalysator online kaufen

Welchen Autokatalysator Sie konkret benötigen, hängt maßgeblich von der Motorisierung und der Bauart des Abgassystems ab. In unserem Onlineshop finden Sie zahlreiche Modelle bekannter Hersteller und dazu noch umfangreiches Zubehör. Mit Hilfe der Schlüsselnummer aus Ihrem Fahrzeugschein können Sie unsere große Auswahl an Katalysatoren auf den für Sie relevanten Bereich einschränken. Sowohl telefonisch als auch in unserem Live-Chat oder per E-Mail stehen Ihnen zudem unsere Experten gerne zur Verfügung, um Sie jederzeit persönlich und kompetent beraten zu können. Haben Sie dann den passenden Katalysator für Ihren PKW gefunden, nehmen wir auch gerne direkt Ihre Bestellung auf, damit Sie Ihre Teile schnellstmöglich nach Hause geliefert bekommen.


nach oben