So suchen Sie mit Schlüsselnummern:

In unsere Fahrzeugsuche geben Sie bitte die Schlüsselnummern des gesuchten Fahrzeugs ein.
In dem Feld HSN (zu 2 / 2.1) 4 Stellen und in dem Feld TSN (zu 3 / 2.2) die ersten 3 Stellen.
Auf folgendem Bild mit 1 und 2 gekennzeichnet:

Beispiel "alter" Fahrzeugschein:

HSN (Zu 2 / 2.1): 0600
TSN (Zu 3 / 2.2): 911
Alter Fahrzeugschein

Beispiel "neuer" Fahrzeugschein:

HSN (Zu 2 / 2.1): 0588
TSN (Zu 3 / 2.2): ACV
Neuer Fahrzeugschein

Typ Baujahr kW/PS Motorcode Hubraum

Ersatzteile für die Scheibenwaschanlage

Die Scheibenwaschanlage

Besonders Vielfahrer wissen, wie wichtig die freie Sicht aus dem Auto ist. Im Sommer, besonders bei starker Sonneneinstrahlung, können Schlieren sowie Verschmutzungen auf der Windschutzscheibe die Sicht enorm beeinträchtigen. Während in der kalten Jahreszeit schon wenige Minuten hinter einem Lkw reichen können, die Frontscheibe durch Gischt und Streusalz in ein blickdichtes Milchglas zu verwandeln. Ein simpler Zug am Hebel neben dem Lenkrad reicht hierbei meistens aus, um wieder für klaren Durchblick zu sorgen. Die Scheibenwaschanlage gehört seit Jahrzehnten zum Standard aller Straßenfahrzeuge und findet dennoch oft erst Beachtung, wenn sie ihren Dienst nicht mehr in gewohnter Weise verrichtet.

Eines der häufigsten Probleme, welches sich gleichzeitig am einfachsten beheben lässt, ist das Porös werden der Wischergummis. Dieses hat zur Folge, dass die Wischer nicht mehr in der Lage sind, Wasser und Schmutz sauber von der Scheibe zu ziehen. Defekte Scheibenwischerblätter können im Übrigen auch bei der Hauptuntersuchung eines Fahrzeuges beanstandet werden.

In manchen Fällen bleiben die Wischerarme aber auch nach dem Austausch der Blätter träge und wischen nur noch unwillig über die Frontscheibe. Für diesen Fall finden Sie bei uns eine breite Auswahl von Scheibenwischermotoren diverser Hersteller, die ihre alten, trägen Motoren ersetzen und den Wischern wieder Schwung verleihen.

Bleibt der gewohnte Wasserstrahl aus, kann dies verschiedene Gründe haben: Ihr erster Blick sollte dabei immer in den Wasserbehälter gehen. Hier empfiehlt es sich, den leeren Behälter nicht mit reinem Wasser aufzufüllen. Ein guter Scheibenreiniger sorgt nicht nur für glasklare Durchsicht, sondern schützt Ihre Scheibenwaschanlage auch in den kalten Monaten zuverlässig vor Frostschäden. Ist jedoch noch genügend Wasser im Behälter, ohne dass dieses vor die Wischerblätter spritzen will, sollten Sie Ihre Waschwasserdüsen in Augenschein nehmen. Kleinere Verschmutzungen lassen sich hier sehr leicht mit einer Nadel oder einem dünnen Draht beseitigen. Gegebenenfalls lässt sich durch einen Austausch der Waschwasserdüsen auch das Reinigungsergebnis generell verbessern und der Fahrkomfort Ihres Fahrzeuges deutlich steigern. Wichtig ist hierbei auch eine ausreichend starke Wasserpumpe. Bei den meisten Fahrzeugmodellen lässt sich der Austausch der Waschwasserpumpe mit nur wenigen Handgriffen vornehmen.

Ersatzteile für die Scheibenwaschanlage sind fahrzeugspezifisch. Denken Sie daran, Ihr Fahrzeug zu bestimmen, damit Sie nur passende Teile angezeigt bekommen. Sollten Sie Fragen bezüglich der Kompatibilität haben, hilft Ihnen unser Kundenservice unter 030/ 88 66 788 - 66 gerne weiter.


nach oben