So suchen Sie mit Schlüsselnummern:

In unsere Fahrzeugsuche geben Sie bitte die Schlüsselnummern des gesuchten Fahrzeugs ein.
In dem Feld HSN (zu 2 / 2.1) 4 Stellen und in dem Feld TSN (zu 3 / 2.2) die ersten 3 Stellen.
Auf folgendem Bild mit 1 und 2 gekennzeichnet:

Beispiel "alter" Fahrzeugschein:

HSN (Zu 2 / 2.1): 0600
TSN (Zu 3 / 2.2): 911
Alter Fahrzeugschein

Beispiel "neuer" Fahrzeugschein:

HSN (Zu 2 / 2.1): 0588
TSN (Zu 3 / 2.2): ACV
Neuer Fahrzeugschein

Typ Baujahr kW/PS Motorcode Hubraum

Motoröl (829)

Motoröl

Motoröl online bestellen – was ist zu beachten?

Bevor Sie Motoröl kaufen, sollten Sie genau die Spezifikation und die benötigte Menge kennen. Kontrollieren Sie die Angaben, besonders die Viskosität des ausgewählten Produkts.
Falls Sie nicht sicher sind, nehmen Sie unseren Support in Anspruch. Sie können uns telefonisch unter 030 / 88 66 788 66 erreichen oder schreiben Sie uns per E-Mail an service@autoteilemann.de.
Denken Sie daran etwas mehr zu bestellen, um bei Bedarf noch nachfüllen zu können.

Im Nachfolgenden erklären wir Ihnen, warum Motoröl so wichtig ist und welches das richtige für Ihr Fahrzeug ist.

mehr erfahren
5W30LL Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 88,21 €
Rabatt 50.26 EUR bzw. 57%
37,95 € / Stück
7,59 €/l
Zum Artikel

Castrol GTX 10W-40 A3/B4 5-Liter
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 41,50 €
Rabatt 22.51 EUR bzw. 54%
18,99 € / Stück
3,80 €/l
Zum Artikel

Für Pkw-Motoren mit verlängerten Ölwechselintervallen
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 115,39 €
Rabatt 75.44 EUR bzw. 65%
39,95 € / Stück
7,99 €/l
Zum Artikel

Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren einschließlich FSI, Common-Rail und Pumpe-Düse-Technologie.
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 21,99 €
Rabatt 12.09 EUR bzw. 55%
9,90 € / Stück
9,90 €/l
Zum Artikel

  • Für Otto- und Dieselmotoren
  • Erfüllt höchste Anforderungen an den Verschleißschutz
  • Für Fahrzeuge mit und ohne LongLife-Service geeignet
  • Spart Kraftstoff und schont die Umwelt
  • Inhalt: 1 Liter
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 13,90 €
Rabatt 6.88 EUR bzw. 49%
7,02 € / Stück
7,02 €/l
Zum Artikel

  • Für Benziner und Diesel
  • Schützt vor schädlichen Ablagerungen
  • Mit Anti-Verschleiß-Technologie
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 45,16 €
Rabatt 24.26 EUR bzw. 54%
20,90 € / Stück
4,18 €/l
Zum Artikel

Zweiradmotoröl 2 Takt Gemisch-/Getrenntschmierung
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 6,99 €
Rabatt 2.00 EUR bzw. 29%
4,99 € / Stück
2,00 €/100ml
Zum Artikel

Noch nicht das Richtige gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns unter 030/ 88 66 788 - 66 an oder schicken Sie uns Ihre Anfrage unverbindlich per E-Mail an service@autoteilemann.de.

Kundenberater bei autoteilemann.de

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 2-5 Werktage*
UVP: 19,73 €
Rabatt 10.21 EUR bzw. 52%
9,52 € / Stück
9,52 €/l
Zum Artikel

Motoröl Castrol Magnatec 5W-40 C3 5-Liter 58685
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 64,55 €
Rabatt 34.60 EUR bzw. 54%
29,95 € / Stück
5,99 €/l
Zum Artikel

Öl, Schmierung, Motor
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 77,60 €
Rabatt 51.65 EUR bzw. 67%
25,95 € / Stück
5,19 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 90,31 €
Rabatt 49.36 EUR bzw. 55%
40,95 € / Stück
8,19 €/l
Zum Artikel

Für Pkw-Motoren mit verlängerten Ölwechselintervallen
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 23,86 €
Rabatt 13.91 EUR bzw. 58%
9,95 € / Stück
9,95 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 71,21 €
Rabatt 36.94 EUR bzw. 52%
34,27 € / Stück
6,86 €/l
Zum Artikel

Spezifikationen und Freigaben: ACEA C3 BMW Longlife-04 MB-Freigabe 229.51 VW 504 00/507 00 Der Hersteller empfiehlt dieses Produkt zusätzlich für Fahrzeuge, für die folgende...
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 52,19 €
Rabatt 28.87 EUR bzw. 55%
23,32 € / Stück
4,67 €/l
Zum Artikel

CASTROL Motoröl 55989
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 6,08 €
Rabatt 3.16 EUR bzw. 52%
2,92 € / Stück
1,17 €/100ml
Zum Artikel

für Getrennt- und Gemisch-Schmierung Mischungsverhältnis bis 1:50
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 2,99 €
Rabatt 0.86 EUR bzw. 29%
2,13 € / Stück
2,13 €/100ml
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl, Motorenöl  
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 9,17 €
Rabatt 4.77 EUR bzw. 52%
4,40 € / Stück
4,40 €/l
Zum Artikel

Motoröl Castrol Magnatec Diesel 5W-40 DPF 5-Liter 58775
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 64,55 €
Rabatt 34.60 EUR bzw. 54%
29,95 € / Stück
5,99 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 71,00 €
Rabatt 38.05 EUR bzw. 54%
32,95 € / Stück
6,59 €/l
Zum Artikel

  • Für Otto- und Dieselmotoren
  • Spart Kraftstoff und schont die Umwelt
  • Aral Low SAPS-Technology für max. Lebensdauer von Partikelfiltern/Katalysatoren
  • Große Leistungsreserven in Motoren mit verlängerten Ölwechselintervallen
  • Inhalt: 20 Liter
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 143,37 €
Rabatt 70.90 EUR bzw. 49%
72,47 € / Stück
3,63 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 60,69 €
Rabatt 31.74 EUR bzw. 52%
28,95 € / Stück
7,24 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 90,31 €
Rabatt 48.36 EUR bzw. 54%
41,95 € / Stück
8,39 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 11,50 €
Rabatt 5.97 EUR bzw. 52%
5,53 € / Stück
5,53 €/l
Zum Artikel

Castrol GTX 10W-40 A3/B4 1-Liter
Lieferzeit 2-5 Werktage*
UVP: 9,23 €
Rabatt 4.77 EUR bzw. 52%
4,46 € / Stück
4,46 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 13,28 €
Rabatt 6.91 EUR bzw. 52%
6,37 € / Stück
6,37 €/l
Zum Artikel

Optimal für moderne Benzinmotoren und Dieselmotoren mit Mehrventiltechnik und Turboaufladung sowie mit und ohne Ladeluftkühlung (LLK). Speziell geeignet bei langen...
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 51,69 €
Rabatt 16.74 EUR bzw. 32%
34,95 € / Stück
6,99 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 19,92 €
Rabatt 10.73 EUR bzw. 54%
9,19 € / Stück
9,19 €/l
Zum Artikel

  • Besonders hochwertige Grundöle
  • Kombiniert mit moderner, leistungsstarker Additivtechnologie
  • Gewährleisten einen hervorragenden Gesamtschutz des Motors
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 20,36 €
Rabatt 10.72 EUR bzw. 53%
9,64 € / Stück
9,64 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 17,35 €
Rabatt 10.36 EUR bzw. 60%
6,99 € / Stück
6,99 €/l
Zum Artikel

Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren einschließlich FSI, Common-Rail und Pumpe-Düse-Technologie.
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 69,59 €
Rabatt 19.69 EUR bzw. 28%
49,90 € / Stück
9,98 €/l
Zum Artikel

  • GTX HIGH MILAGE 5W-40
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 9,96 €
Rabatt 5.14 EUR bzw. 52%
4,82 € / Stück
4,82 €/l
Zum Artikel

Spezifikationen und Freigaben : API SL/CF ACEA A3/B4 VW Norm 501 01/505 00 MB-Freigabe 229.1
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 29,24 €
Rabatt 15.26 EUR bzw. 52%
13,98 € / Stück
2,80 €/l
Zum Artikel

Zweiradmotoröl 2 Takt Gemisch-/Getrenntschmierung
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 7,77 €
Rabatt 4.02 EUR bzw. 52%
3,75 € / Stück
3,75 €/l
Zum Artikel

Einsetzbar für fast alle Typen moderner Fahrzeuge, einschließlich leistungsstarker, turbo-und aufgeladener Otto- und Dieselmotoren mit Mehrventiltechnik und...
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 21,32 €
Rabatt 11.44 EUR bzw. 54%
9,88 € / Stück
9,88 €/l
Zum Artikel

UVP: 21,04 €
Rabatt 8.43 EUR bzw. 40%
12,61 € / Stück
6,31 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 39,52 €
Rabatt 20.48 EUR bzw. 52%
19,04 € / Stück
4,76 €/l
Zum Artikel

Zweiradmotoröl 2 Takt Gemisch-/Getrenntschmierung
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 25,59 €
Rabatt 13.27 EUR bzw. 52%
12,32 € / Stück
12,32 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 55,05 €
Rabatt 28.57 EUR bzw. 52%
26,48 € / Stück
6,62 €/l
Zum Artikel

Motoröl für Gartengeräte Rasenmäher
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 11,39 €
Rabatt 3.06 EUR bzw. 27%
8,33 € / Stück
8,33 €/l
Zum Artikel

Motoröl Castrol Magnatec SAE 10W-40 A3/B4 5-Liter 58635
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 59,90 €
Rabatt 31.04 EUR bzw. 52%
28,86 € / Stück
5,78 €/l
Zum Artikel

Für Getrennt- und Gemisch-Schmierung Mischungsverhältnis bis 1:50
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 12,99 €
Rabatt 3.71 EUR bzw. 29%
9,28 € / Stück
9,28 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 77,41 €
Rabatt 42.46 EUR bzw. 55%
34,95 € / Stück
6,99 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 15,16 €
Rabatt 7.84 EUR bzw. 52%
7,32 € / Stück
7,32 €/l
Zum Artikel

Motoröl Castrol Magnatec 5W-40 C3 1-Liter 58687
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 14,38 €
Rabatt 7.48 EUR bzw. 52%
6,90 € / Stück
6,90 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 19,92 €
Rabatt 10.34 EUR bzw. 52%
9,58 € / Stück
9,58 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 16,95 €
Rabatt 9.00 EUR bzw. 53%
7,95 € / Stück
7,95 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 11,09 €
Rabatt 5.73 EUR bzw. 52%
5,36 € / Stück
5,36 €/l
Zum Artikel

optimale Motorsauberkeit hervorragender Verschleißschutz
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 8,69 €
Rabatt 2.48 EUR bzw. 29%
6,21 € / Stück
6,21 €/l
Zum Artikel

  • Für Otto- und Dieselmotoren
  • Erfüllt höchste Anforderungen an den Verschleißschutz
  • Aral Low SAPS-Technologie für maximale Lebensdauer des Dieselpartikelfilters
  • Für Fahrzeuge mit und ohne LongLife-Service geeignet
  • Spart Kraftstoff und schont die Umwelt
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 62,49 €
Rabatt 30.90 EUR bzw. 49%
31,59 € / Stück
6,32 €/l
Zum Artikel

  • Besonders hochwertige Grundöle kombiniert mit moderner,
  • Leistungsstarker Additivtechnologie,
  • Gewährleisten einen hervorragenden Gesamtschutz des Motors
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 103,67 €
Rabatt 54.64 EUR bzw. 53%
49,03 € / Stück
9,81 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 19,92 €
Rabatt 10.73 EUR bzw. 54%
9,19 € / Stück
9,19 €/l
Zum Artikel

Öl, Schmierung, Motor
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 16,33 €
Rabatt 9.38 EUR bzw. 57%
6,95 € / Stück
6,95 €/l
Zum Artikel

Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren einschließlich Common-Rail-Technologie.
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 61,59 €
Rabatt 26.64 EUR bzw. 43%
34,95 € / Stück
6,99 €/l
Zum Artikel

Vollsynthetisches Hochleistungs 2-Takt Motorenöl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 18,50 €
Rabatt 9.57 EUR bzw. 52%
8,93 € / Stück
8,93 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 62,09 €
Rabatt 30.69 EUR bzw. 49%
31,40 € / Stück
7,85 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 102,49 €
Rabatt 53.16 EUR bzw. 52%
49,33 € / Stück
9,87 €/l
Zum Artikel

  • Für Otto- und Dieselmotoren
  • Spart Kraftstoff und schont die Umwelt
  • Aral Low SAPS-Technology für max. Lebensdauer von Partikelfiltern/Katalysatoren
  • Inhalt: 5 Liter
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 53,78 €
Rabatt 26.59 EUR bzw. 49%
27,19 € / Stück
5,44 €/l
Zum Artikel

Spezifikationen und Freigaben: API SM/CF ACEA A3/B4 MB-Freigabe 229.3 VW 502 00 / 505 00 Der Hersteller empfiehlt dieses Produkt zusätzlich für Fahrzeuge, für die folgende...
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 34,34 €
Rabatt 19.29 EUR bzw. 56%
15,05 € / Stück
3,01 €/l
Zum Artikel

Zweiradmotoröl 2 Takt Gemisch-/Getrenntschmierung
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 18,09 €
Rabatt 6.55 EUR bzw. 36%
11,54 € / Stück
11,54 €/l
Zum Artikel

Öl, Chemische Produkte, Motoröl
Lieferzeit 1-3 Werktage*
UVP: 22,57 €
Rabatt 11.68 EUR bzw. 52%
10,89 € / Stück
10,89 €/l
Zum Artikel

Motoröl

Warum ist Motoröl so wichtig?

Ohne Schmierung geht nichts! Das gilt besonders für den Motor unserer Kraftfahrzeuge.
Überall dort, wo Metalle auf Metalle treffen, werden Schmierstoffe benötigt. Ansonsten kann die Reibung eine erhöhte Abnutzung der Motorenteile hervorrufen oder sogar den Motor komplett zerstören, wenn kein Motoröl zur Verfügung steht.

Das Öl in unseren Motoren hat aber noch mehr Aufgaben. Abgesehen von der Schmierung wird es auch noch zur Kühlung benutzt, um die Temperatur der einzelnen Motorenkomponenten niedrig zu halten. Ein angenehmer Nebeneffekt ist der Korrosionsschutz, denn alle Teile, die mit Motorenöl versorgt werden, rosten nicht! Aus allen den vorher genannten Gründen, spielt das Öl eine ganz besondere Rolle für ein langes Leben des Motors und um seine volle Leistung nutzen zu können.

Durch den Ölfilter hat das Motorenöl auch eine reinigende Wirkung. Bei jeder Verbrennung entstehen Partikel, die dem Motor schaden können. Der Ölfilter fängt diese auf. Auch Metallteile, die durch die Abnutzung des Motors entstehen, werden im Filter festgehalten.

Welches Motoröl braucht mein Auto - wo finde ich hierzu Informationen?

Sich bei den vielen unterschiedlichen Klassifikationen und Spezifikationen von Motorölen zurechtzufinden, ist nicht ganz so einfach.
Die meisten Öle sind in SAE-Klassen aufgeteilt. SAE steht für Society of Automotive Engineers (Verband der Automobilingenieure). Diese Klassifizierung bezieht sich in erster Linie auf die Viskosität (Zähflüssigkeit). Die Viskosität gibt die Fließeigenschaften des jeweiligen Motoröls an. Je kleiner die Zahl, umso dünnflüssiger ist das Motoröl.

Kfz-Motoröle wurden zu Beginn in reine Sommer- bzw. Winteröle unterteilt.
Die Sommeröle enthalten die Viskositätsklassen 16, 20, 30, 40, 50 und 60, wobei ein SAE 16 so dünnflüssig wie Wasser ist und SAE 60 in etwa so zähflüssig wie Honig ist. Das hauptsächliche Unterscheidungsmerkmal bei Sommerölen ist also das Fließverhalten bei hohen Öltemperaturen. Das Fließverhalten von Sommerölen bezieht sich immer auf eine Temperatur von 100 °C. Bei der SAE 16-Klassifizierung zum Beispiel fließt das Öl 5,6 mm² pro Sekunde, mit einer SAE 60-Klassifizierung kann lediglich eine Fließgeschwindigkeit von 21,9 mm² pro Sekunde erreicht werden.

SommeröleFließgeschwindigkeit bei 100°C
SAE 165,6 mm²/s
SAE 206,9 mm²/s
SAE 309,3 mm²/s
SAE 4012,5 mm²/s
SAE 5016,3 mm²/s
SAE 6021,9 mm²/s

Bei den Winterölen ist das Ganze etwas anders. Winteröle besitzen die Viskositätsklassen 0W, 10W, 15W, 20W und 25W, wobei das W für Wintereignung steht. Die Zahl vor dem W gibt die Tiefsttemperatur an, bei der das Öl noch pumpbar ist. So ist das Motoröl SAE 0W bis -40°C pumpbar, ein Öl mit einer SAE 25W Klassifizierung bis -15°C pumpbar.

WinteröleTiefsttemperatur, bei der das Öl noch pumpbar ist
SAE 0W-40°C
SAE 5W-35°C
SAE 10W-30°C
SAE 15W-25°C
SAE 20W-20°C
SAE 25W-15°C

Solche Einbereichsöle werden heute jedoch kaum noch verwendet, da mittlerweile die Mehrbereichsöle üblich sind, welche die Eigenschaften von reinen Sommer- und Winterölen vereinen. Nur im Motorsport kommen Einbereichsöle immer noch zum Einsatz.

Mehrbereichsöle überbrücken die Viskositätsklassen von mindestens zwei Einbereichsölen und sind somit sowohl für den Sommerbetrieb als auch für den Winterbetrieb geeignet. Bei der Benennung von Mehrbereichsölen wird immer zuerst die Niedrigtemperatur-Viskosität mit dem Zusatz W (Wintereignung) genannt und nach dem Bindestrich die Hochtemperatur-Viskosität.

Für sehr viele Fahrzeuge eignet sich das Mehrbereichsöl mit der Bezeichnung SAE 5W-30, da dieses im mitteleuropäischen Raum das ganze Jahr über genutzt werden kann.

MehrbereichsöleNiedrigtemperatur-ViskositätHochtemperatur-Viskosität
SAE 0W-40SAE 0WSAE 40
SAE 5W-40SAE 5WSAE 40
SAE 10W-40SAE 10WSAE 40
SAE 10W-60SAE 10WSAE 60
SAE 20W-60SAE 20WSAE 60
SAE 15W-40SAE 15WSAE 40
SAE 20W-50SAE 20WSAE 50

Daneben gibt es noch die Spezifikationen API sowie ACEA.
Bei der API-Spezifikation handelt es sich um eine Klassifizierung, die aus den USA stammt. Daher bezieht sie sich auch in erster Linie auf die Anforderungen amerikanischer Motoren. Für Fahrzeuge aus Europa ist eher die Klassifizierung ACEA von Bedeutung.

Die Klassen werden mit Buchstaben bezeichnet:

  • Klasse A - Pkw-Ottomotoren
  • Klasse B - Dieselmotoren in Pkw, Vans und Kleintransportern
  • Klasse C - Pkw-Otto und -Dieselmotoren mit neuen Abgasnachbehandlungssystemen, wie Partikelfilter oder Katalysatoren
  • Klasse E – Landwirtschaftliche Fahrzeuge und Lkw-Dieselmotoren

Neben diesen allgemeingültigen Spezifikationen gibt es noch sogenannte Herstellerfreigaben.
D.h. es gibt Motorenöle mit eigener Hersteller-Spezifikation (OEM), z.B. von VW, BMW, Mercedes Benz sowie vielen weiteren, welche die Eignung eines Motoröls für bestimmte Modelle und Motorvarianten kennzeichnen.

Die Spezifikationen werden sowohl im Handbuch als auch im Serviceheft sowie normalerweise mit Aufklebern in der Nähe des Motors angegeben. Die angegebenen Spezifikationen sollten Sie einhalten, um die Lebenserwartung des Motors nicht zu beeinträchtigen.

Wo liegen die Unterschiede?

Der wichtigste Unterschied bei der Art eines Öls liegt in seinem Herstellungsprozess. Je nachdem, wo Sie Ihr Motoröl kaufen, werden Ihnen verschiedene Produkte angeboten.

Mineralöl

Das klassische Öl wird aus Rohöl gewonnen, einem Naturprodukt. In der Raffinerie versuchen die Hersteller alle Verunreinigungen aus dem Rohöl zu beseitigen, um ein möglichst hochwertiges Produkt anbieten zu können.

Synthetisches Öl

Das synthetische Öl wird im Laboratorium entwickelt. Die Ölhersteller setzen die Molekülketten zusammen, die die gewünschten Eigenschaften besitzen. Dadurch entsteht ein komplett homogenes Öl, das sich besonders dazu eignet, mit den geeigneten Additiven verbessert zu werden. Die Additive können wichtige Merkmale des Öls verbessern und es an die hohen Leistungen der aktuellen Motorengeneration anpassen. Der Herstellungsprozess ist viel aufwendiger als bei dem Mineralöl, dadurch ist es auch teurer. Bei niedrigen Temperaturen ist Synthetik Öl viel temperaturstabiler. Bei niedrigen und auch bei hohen Temperaturen wird das Öl nicht zu dünnflüssig, so dass der Schmierfilm reißen könnte und der Motor beschädigt wird. Das zeichnet sich besonders bei hohen Drehzahlen und beim Vollastbetrieb aus.

Teilsynthetisches Öl

Viele Hersteller bieten Mischungen aus Synthetischem und Mineralöl an. Dadurch soll das Preis-Leistungsverhältnis verbessert werden, da vollsynthetische Öle im Vergleich teuer sind.

Spezialöle

Es gibt eine Reihe von Spezialölen, die für bestimmte Zwecke oder mit speziellen Charakteristiken entwickelt wurden.

Longlife Öl ist grundsätzlich ein Leichtlauföl, das eine niedrige Tieftemperatur-Viskosität besitzt (0W-5W). Durch den Einsatz dieser Ölart kann das Ölwechselintervall auf bis zu 30.000 km verlängert werden. Der Hersteller des Kraftfahrzeugs muss aber das Long-Life Öl für den Motor freigegeben haben, ansonsten können bei so langen Serviceintervallen Schäden und Abnutzungserscheinung an den Motorenteilen auftreten.

Nutzfahrzeugöl für den Einsatz in LKW’s, Traktoren und Nutzfahrzeugen mit Dieselmotoren. Diese Motoren arbeiten mit geringen Drehzahlen und benötigen große Mengen an Schmiermitteln. Um die Kosten gering zu halten, können bei diesen Fahrzeugen günstigere Einbereichsmotoröle verwendet werden.

Boote und Motorräder, diese Fahrzeuge zeichnen sich meistens durch hohe Drehzah hohen Drehzahlen eine effiziente Schmierung gewährleisten. Außerdem besitzen die meisten Motorräder Nasskupplungen, die in einem Bad mit dem Motoröl liegen. Damit die Lamellen der Kupplung nicht beschädigt werden, darf man kein Motoröl für normale Kraftfahrzeugmotoren mit Additiven verwenden. Die Additive können die Kupplung beschädigen oder auch ein Durchrutschen der Kupplung verursachen. Es sollten immer Öle verwendet werden, die für Motorräder freigegeben sind.

Hydrocracköle werden aus Rohöl durch thermische oder katalytische Spaltung gewonnen. Sie bilden das Ausgangsprodukt für viele Mehrbereichsöle, die mittels Additiven auf ihre Spezialgebiete verfeinert werden. Da reines Erdöl nur aus Kohlenstoff und Wasserstoff besteht, wird das Rohöl in den Raffinerien in diese Bestandteile zerlegt und veredelt.

Wann fülle ich Motoröl nach?

Ölmessstab

Jeder Motorfüllstand hat einen Minimum- und Maximum-Ölstand. Die Füllmenge sollte immer dazwischenliegen, um eine optimale Schmierung zu garantieren. Eine regelmäßige Kontrolle ist erforderlich, auch wenn der nächste Servicetermin noch lange nicht fällig ist. Dabei darf man die Warnlampe für den Öldruck nicht als Warnung für einen niedrigen Ölstand benutzen. Wenn sie leuchtet, dann wurde der nötige Öldruck für die einwandfreie Funktion des Motors nicht mehr erreicht. Erst dann den Ölstand zu kontrollieren, kann fatal für den Motor und seine Komponenten sein. Trotzdem sollte man immer etwas Motoröl im Auto liegen haben, um auf den Notfall vorbereitet zu sein. Motoröle können drei Jahre gelagert werden, im Notfall sogar bis zu fünf Jahre, wenn die Verpackung nicht geöffnet wurde. Sollte der Behälter schon geöffnet sein, sollten Sie das Öl innerhalb eines Jahres verwenden.

Bitte beachten Sie beim Nachfüllen genau die Angabe auf dem Füllstand. Er sollte nie unter der Minimalmarke oder über der Maximalmarke liegen. Das Überfüllen eines Motors mit Öl kann dieselben fatalen Folgen haben, wie mit zu wenig Motorenöl zu fahren. Als Hilfe zum Nachfüllen gilt die Regel, dass zwischen dem Minimumstand und dem Maximumstand ungefähr ein Liter Unterschied liegt. Wenn Sie Motoröl kaufen, sollten sie immer ein bisschen mehr kaufen, um im Bedarfsfall nachfüllen zu können.

Die Ölwechselintervalle werden von dem Hersteller des Fahrzeugs vorgegeben. Er sollte auf jeden Fall eingehalten werden. Dabei ist zu beachten, dass die Hersteller normalerweise eine Laufleistung angeben und / oder einen maximalen Zeitrahmen. Dieser gilt nur, wenn die Laufleistung des Motors in dem Zeitrahmen nicht erreicht wurde. Manche Fahrzeughersteller bieten Longlife-Service-Intervalle an, die mit den entsprechenden hochwertigen Motorölen längere Serviceintervalle bieten. Sollte diese Funktion bei Ihrem Fahrzeugtyp nicht zur Verfügung stehen, sollten sie die Ölwechsel laut Hersteller einhalten und sie nicht mit höherwertigen Ölen herauszögern.

Was ist beim Ölwechsel zu beachten?

Ölfilter

Beim Ölwechsel sollten einige grundsätzliche Sachkenntnisse vorhanden sein, ansonsten sollten sie den Fachmann zu Rate ziehen. Auf alle Fälle sollte bei jedem Ölwechsel auch der Ölfilter gewechselt werden, da er die Reinigung des Öls garantiert. Ein verstopfter Filter kann große Schäden am Motor hervorrufen. Der Dichtring am Filter sollte mit etwas Öl betupft werden, bevor er befestigt wird. Das garantiert den korrekten Sitz und die dichtet den Filter gegen den Motorblock ab. Nach dem Ölwechsel und den anderen Servicearbeiten sollte der Serviceintervall des Bordcomputers ggf. zurückgestellt werden. Bitte beachten Sie bei jedem Ölwechsel, dass keine Ölrückstände ins Grundwasser gelangen können, die Umwelt dankt es Ihnen.

Wie viel Liter Motoröl braucht mein Auto (wo finde ich diese Angabe)?

Normalerweise befindet sich diese Angabe in der Betriebsanleitung des Kraftfahrzeuges. Nicht alle Hersteller nennen die benötigte Ölmenge auch in dem Bordbuch. Falls Sie sich unsicher fühlen, können Sie die Internetseite des Ölherstellers zu Rate ziehen oder Ihren Teilehändler fragen. Diese verfügen über spezielle EDV-Programme, die die benötigte Literzahl und den benötigten Filter für jedes Fahrzeug herausgeben.

Kann man Motoröle mischen?

Grundsätzlich sollten keine Motorenöle mit Additiven gemischt werden. Öl für identische Anwendungen lassen sich zwar generell mischen, aber die Leistungsfähigkeit des gemischten Öls kann dann variieren. Auch wenn es nicht ratsam ist, kann man sogar synthetische Öle mit Mineralöl mischen. Allerdings verliert das Gemisch dann die überragenden Eigenschaften des synthetischen Öls. Da gemischte Öle ihre Eigenschaften verlieren können, können sie Schäden an den Motoren verursachen. Dies ist bei hochwertigen Ölen nicht so drastisch, günstige Öle können dadurch aber ihre Eigenschaften verlieren und unbrauchbar werden. Die Spezifikationen der Fahrzeughersteller sollten auf jeden Fall eingehalten werden.

Gibt es ein besonderes Öl für Kurzstreckenfahrer?

Auf kurzen Strecken erreicht der Motor nicht seine Betriebstemperatur, das heißt, er fährt viel länger mit niedriger Temperatur, weil die Fahrdauer nicht ausreicht, um die Betriebstemperatur zu erreichen. Es ist ratsam, ein dünnflüssigeres Motoröl zu benutzen, da es bei niedrigen Temperaturen eine bessere Schmierung garantiert. Die Viskosität des verwendeten Öls sollte aber immer innerhalb der Spezifikation des Herstellers liegen.

Welches Motoröl empfiehlt der Profi?

Jeder Profi wird Ihnen den gleichen Tipp geben, Sie sollten das Motoröl kaufen, das innerhalb der Spezifikationen des Herstellers liegt. Wenn Sie Ihrem Motor etwas Gutes gönnen wollen, dann wählen Sie ein Öl mit den Additiven, das am besten Ihren Ansprüchen und der Nutzung Ihres Fahrzeugs entspricht.

Wer sind die besten Hersteller und wie unterscheidet sich die Qualität?

Es gibt heutzutage mehr Anbieter von Motorenöl als Raffinerien. Viele der großen Namen wie Castrol, Liqui Moly, Mobil 1, Aral, Motul, uva. lassen in den gleichen Raffinerien ihre Produkte herstellen, mit den gleichen Charakteristiken. Das heißt, dass viele angebotene Produkte die gleiche Qualität besitzen. Bekannte Marken müssen nur mehr Geld in Werbung und Sponsoring stecken, dass sie mit ihren Produkten wiedergutmachen müssen. Deswegen haben unbekannte Marken oft die gleiche Qualität für weniger Geld bieten. Allerdings muss man auch anmerken, dass einige Markenhersteller dem Motoröl Additive beimischen, um die Eigenschaften zu verbessern. Auch so kann sich ein höherer Preis erklären.

Wie bzw. wo entsorge ich altes Motoröl?

Entsorgung

Altöl ist eine Gefahr für die Umwelt. Deswegen ist es wichtig, nicht nur beim Ölwechsel sehr sorgfältig zu arbeiten, die Entsorgung sollte auch vorher bedacht werden. In den meisten Städten nimmt der Bauhof Altöl an, es gibt aber noch andere Möglichkeiten. Altöl kann wiederaufbereitet werden und kann in den entsprechenden Mengen weiter verkauft werden. Deshalb nehmen die meisten Händler und Werkstätten ihr Altöl gerne entgegen, sowie der KFZ-Teilehandel und spezielle Entsorgungsstationen.
Wichtig ist es das Altöl umweltgerecht zu entsorgen!


nach oben