Eberspächer LogoEberspächer Hydronic Standheizung

Standheizung nachrüsten und mit Komfort in den Tag starten

An einem kalten Wintertag müssen die meisten Autofahrer die Windschutzscheibe von Eis oder Schnee befreien. Wäre es da nicht fantastisch, wenn das Fahrzeug dies selbst erledigen könnte – ohne laufenden Motor? Genau das bieten die komfortablen Standheizungen von Eberspächer. Während Sie noch genüsslich Ihren heißen Morgenkaffee genießen, wärmt das ausgereifte Heizsystem Ihr Fahrzeug vor und schmilzt Eis und Schnee auf der Windschutzscheibe. Die Eberspächer Hydronic Standheizung arbeitet automatisch, Motor schonend und umweltfreundlich!

Eberspächer StandheizungDie Eberspächer Standheizung wird in den Motorraum integriert und mit dem Kühlwasser-Kreislauf verbunden. Nach dem Einschalten der Eberspächer Hydronic Standheizung gibt sie die Heizenergie an den Wärmetauscher ab, der die Wärme gleichmäßig im Innenraum verteilt. So entsteht eine angenehm warme Temperatur im Fahrzeuginnenraum.
Der Motor wird bei der Abgabe der Heizenergie ebenfalls vorgewärmt und kann anschließend schonend gestartet werden. Im Vergleich zu einem kalt gestarteten Motor reduziert ein vorgewärmter deutlich den Kraftstoffverbrauch und die Schadstoffemissionen. Somit kommt die Eberspächer Standheizung Ihrem Portmonee und der Umwelt zugute.

Eberspächer ganzjährig nutzbar

An warmen Tagen im Sommer, wenn Sie Kühlung benötigen, kann die Eberspächer Hydronic Standheizung einfach auf Standlüftung umgeschaltet werden. Gerade bei ausgeschaltetem Motor (wenn die Klimaanlage nicht arbeiten kann) kühlt die Eberspächer Standheizung den Fahrzeuginnenraum mit frischer Außenluft.


Eberspächer Standheizung für nahezu alle Fahrzeuge

Die Eberspächer Hydronic Standheizung gibt es sowohl für Diesel- als auch Benzinmotoren. Das Wasserheizgerät passt nahezu in jedes Fahrzeug. Nur in seltenen Fällen kann der Platz im Motorraum nicht ausreichen. Bitte stellen Sie vor dem Kauf einer Eberspächer Standheizung sicher, dass Ihr Fahrzeug genügend Platz für den Einbau des Wasserheizgerätes bietet. Unsere Kundenberater informieren Sie gerne am Telefon unter 030 / 88 66 788-66.
Für normale PKWs benötigen Sie eine Eberspächer Hydronic Standheizung mit 4Kw-Heizleistung. Größere Fahrzeuge wie Transporter benötigen mehr Leistung. Hierfür gibt es die Eberspächer Standheizung mit 5 Kw.

Steuerung - automatisch oder ferngesteuert

Zur optimalen Steuerung der Eberspächer Hydronic Standheizung sollten die cleveren Bedienelemente genutzt werden. Hierfür bietet Eberspächer zwei Lösungen: die Eberspächer Funkfernbedienung Easystart R oder die Zeitschaltuhr Easystart T.
Die Easystart R ist eine komfortable Fernfunkbedienung, die Ihnen die Steuerung der Eberspächer Standheizung in einer Reichweite von bis zu 1 km erlaubt. Sie möchten Ihr Büro in 20 bis 60 Minuten verlassen? Drücken Sie einfach auf den Startknopf auf der Easystart Funkfernbedienung und genießen Sie nach Feierabend Ihr mit der Eberspächer Hydronic Standheizung vorgewärmtes Fahrzeug.
Eine ebenfalls intelligente Steuerungsmöglichkeit der Eberspächer Standheizung bietet die automatische Zeitschaltuhr Easystart T. Sie stellen die gewünschte Uhrzeit für den Betrieb und die Heizdauer der Eberspächer Hydronic Standheizung ein, den Rest erledigt das Heizgerät automatisch. Genauso einfach können Sie die Standlüftung im Sommer fernbedienen. Ob Sie nun dieselbe Uhrzeit für alle 7 Tage der Woche oder 3 verschiedene Startzeiten angeben, ist Ihnen überlassen. Fernfunkbedienung und Schaltuhr können selbstverständig kombiniert werden. Oder noch besser: Sie entscheiden sich für die EasyStart R+, die noch clevere Fernfunkbedienung mit integrierter Schaltuhr!


Die Eberspächer Standheizung ist eine Bereicherung für Ihr Leben. Schluss mit lästigem Eiskratzen! Nutzen Sie Ihre kostbare Zeit für wertvolle Momente!